Kaiserpunsch Rezept

Für 4 Gläser Kaiserpunsch benötigen folgende Zutaten: 100 g Zucker, 250 ml Weißwein, 1 unbehandelte Zitrone, 75 g Kandiszucker sowie 40 ml Weinbrand (zum Beispiel Cognac)

Die Orangen mit warmen Wasser waschen und anschließend gut abtrocknen. Von der Orange etwas Schale abreiben. Dann die restliche Schale in Spiralen abschälen. Die 200 ml Wasser mit dem Zucker aufkochen. Die Spiralen der Orangenschale dazugeben und aufkochen lassen und etwa für 5 Minuten ziehen lassen. Die Spiralen herausnehmen. Die Orangen in zwei Hälften teilen und den Saft auspressen. 500 ml Wasser in einen Topf kochen. Darin den Kandiszucker auflösen. Den Weißwein, den Orangensaft und den Cognac und die abgeriebene Orangenschale hinzugeben. Den Kaiserpunsch nun auf insgesamt 4 Gläser aufteilen und mit Orangenspiralen garnieren.

Weihnachtsdeko: Zur gelungenen Weihnachtsdeko gehört natürlich auch der klassische Weihnachtskalender. Wer jedoch seinen Lieben in der Ferne einen Weihnachtsgruß zukommen lassen will, der ist mit einem personalisierten Weihnachtskalender online besser beraten.

Weihnachtspunsch Rezept

Für 4 Gläser benötigen Sie: 1 Orange, 4 Kumquats, 20 Nelken, 4 TL gehackte Mandeln, 4 TL Rosinen, 1 kleinen Apfel,   700 ml roter Traubensaft, 4 TL Honig, 4 TL Zitronensaft, 12 EL Instant- Flocken, Zimt und gemahlenen Kardamom.

So wird’s gemacht. Den Apfel waschen, in Viertel teilen, die Kerne entfernen und in gleichmäßige Würfel schneiden. Die Orange sauber schälen und anschließend die Fruchtfilets einzeln herauslösen und auch in kleine gleichmäßige Würfel schneiden. Die Kumquats säubern. In jede Kumquat jeweils fünf Nelken stecken und auf einen Schaschlikspieß stecken. Diesen Beitrag weiterlesen »

Weinpunsch

Wenn man an Weihnachten nach bekannten Punschsorten fragt, dann hört man oft von Eierpunsch oder Glühwein, aber es gibt noch viele andere Punsche die lecker schmecken und die man seinen Gästen am Heiligen Abend oder an den Weihnachtsfeiertagen servieren kann. So zum Beispiel auch der Weinpunsch, den man recht leicht und mit wenigen Zutaten herstellen kann. Diesen Beitrag weiterlesen »

Glühwein

Eines der bekanntesten und beliebtesten, wenn nicht sogar das bekannteste und beliebteste Getränk der Weihnachtszeit überhaupt dürfte der Glühwein sein. Auf allen möglichen Weihnachtsmärkten und auch in Supermärkten kann man fertige Glühweine und Mischungen kaufen. Dabei ist es fast genauso einfach, sich zu Hause selber Glühwein zu machen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Milchpunsch

In der Zeit zu Weihnachten gibt es viele Punsche, die besondere Beliebtheit erlangen und einige, die eher ein Dasein am Rand der Punsch-Gesellschaft fristen. Das bedeutet aber nicht, dass diese Punsche nicht genauso gut schmecken würden wie ihre bekannten Pendants. Ein solcher Punsch ist der Milchpunsch, der sehr einfach herzustellen ist und dennoch sehr gut schmeckt. Diesen Beitrag weiterlesen »

Fruchtbowle

Das Essen zu Weihnachten ist meist deftig und darum sollten die Getränke oder das Dessert als Gegenpol dazu wirken und entweder süß oder erfrischend fruchtig sein. Die zweite Eigenschaft erfüllt Frucht-Bowle, die man ganz einfach und schnell zu Hause selber anfertigen kann. Diesen Beitrag weiterlesen »

Eierpunsch

Zu Weihnachten bzw. zur Adventszeit gehört definitiv Eierpunsch, der quasi das Weihnachtsgetränk schlechthin ist. Will man Eierpunsch selber zu Hause machen, dann benötigt man diverse Zutaten. Das Grundgerüst bilden Weißwein, Rum, Eierlikör, Schlagsahne und Vanillezucker. Diesen Beitrag weiterlesen »